Ein Artikel für Emma! Krallenpflege *g* !

Wuff und wedel liebe Emma 🙂 !

Ich finde es so lieb, dass du meine Beiträge so fleißig liest und sogar kommentierst 😳 . Das wollte ich dir vorab schon mal schreiben…

Du hattest mich gefragt, wie ich bei meiner Pediküre vorgehe. Hmm… das ist so schwer zu beschreiben. Ich habe mir eine Technik erarbeitet, bei der ich jede Kralle von der einen und der anderen Seite abknabbere. Sind die Krallen länger, werden die doch so schaufelförmig und genau diese „Schaufel“ wird bearbeitet. Man glaubt es kaum, aber es geht 😆 . Meine Familie war sehr überrascht über meine Technik und manchmal ermahnen sie mich auch, da sie Sorge haben, ich würde die Krallen zu kurz knabbern. Würde ich natürlich nieeee tun 😕 .

Liebe Emma, ich wünsche dir weiterhin alles Gute und hoffe, dass dir meine Geschichten weiterhin gefallen. Werde nun mal zu dir rüber kommen 😀 !

Dein Tali!

Advertisements

2 Kommentare zu “Ein Artikel für Emma! Krallenpflege *g* !

  1. Oh… ähm… ich glaube, dass war jetzt ein Kompliment 😳 … tja… danke Emma 🙂 !
    Leider wohnst du zu weit weg, um dich mal spontan zu besuchen 😥 . Aber ich bin ganz glücklich, so eine nette Hundedame hier getroffen zu haben 😀 !

    Gefällt mir

  2. Ach Umtali, ich finds ja soooo nett von dir, dass du das extra für mich so schön erklärt hast.
    Vielleicht werd ich es auch mal auf deine Weise versuchen … *wedel*
    Meine Futterfee findet dich soooo schön, dass sie dich am liebsten auch adoptieren würde, was mir natürlich sehr, sehr recht wäre. Aber natürlich weiß sie, dass deine Leute da schwer was dagegen hätten …
    Deine Emma

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s