Achtung, du hast CM-Anhänger in deiner Freundesliste!

Ja, weiß ich, ihr Lieben, die ihr mich in den letzten Tagen auf Facebook darauf aufmerksam gemacht habt mit dem Hinweis, ob ich sie nicht vielleicht löschen möchte!

Auch wenn ich meinen Cesar Millan Artikel gerne update, gibt es für mich keinen Grund, dieses zu tun! Tut mir leid, aber ich mag so was echt nicht… 😥 .

10679564_867737103237185_6885972047684042047_oIch teile mein Leben mit so vielen Menschen, die meiner Lebenseinstellung und meinen Gedankengängen nicht wirklich entsprechen und zum aller größten Teil komme ich prima mit ihnen aus. Wo kämen wir hin, wenn wir alle einer Meinung wären?

Ein Teil meiner Kunden waren ehemalige CM-Fans. Sehr nette Menschen, die ihre Hunde dolle lieb haben und trotzdem von ihm fasziniert waren. Ich habe eine Arbeitskollegin, die mir erzählte, wie toll sie seine Ausstrahlung findet, obwohl sie mit Hunden selber gar nichts am Hut hat. Sie wollte sich nett mit mir über „meine“ Leidenschaft unterhalten und hatte eine Sendung mit ihm gesehen. Zugegebener Maßen war ich bei ihr zu Anfangs etwas sehr irritiert, aber es war so spannend für mich zu erfahren, was sie so beeindrucken an Millan fand. Es wurde ein ganz tolles Gespräch und hat uns tatsächlich auf anderer Ebene zusammen geführt.

Derzeit besuchen viele Menschen seine Shows in Deutschland. Morgen ist er in Hamburg – ganz umme Ecke. Und nein, ich werde dort nicht fahneschwenkend vor den Toren stehen und Demonstrieren.

Wenn ich an das Jahr 1999 denke, dann könnte ich mir vorstellen, dass auch ich ihn beeindruckend gefunden hätte. Trainiert habe ich damals schon sehr ähnlich und war voller „Führungsenergie“. Zara noch ist teils ebenso um mich herum geschlichen, wie Millan es sich wünscht. Ha, wäre er stolz auf mich gewesen….! Ist ja nichts Neues an dem, was er vermarktet. Er betitelt es nur sehr geschickt; Männer und Frauen fühlen sich davon angesprochen. Das kann ich doch niemandem verbieten!

Es hilft in meinen Augen da auch kaum was, FB mit Artikeln zu bombadieren, die berichten, wie fürchterlich das alles ist was er in der Show macht oder was in seiner Broschüre steht. Diese Menschen haben für die Wahrnehmung dessen gerade gar keinen Kanal frei! Drum teile ich die Dinger nicht (mehr). Ungut genug, dass, wenn ich wie heute mal kurz bei FB reinschauen, überfrachtet werde mit Fotos von Millan. Und mich im Zuge dessen dazu hinreißen lasse, diese Worte zu hinterlassen.

Ich bin glücklich, dass sich manche Menschen von meinem Weg im Umgang mit Hunden angesprochen fühlen und dazu lernen möchten.

10687943_867736956570533_6812352233338809591_o

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s