Trickzertifikat Bronze: Trainingsstand 7. Dezember 2014

Ich hätte nie gedacht, dass diese Art von Training mit Zuki so viel Spaß macht! Ich glaub, es bereitet ihr auch Freude 🙂 ! Ihr erwartungsvoller und konzentrierter Blick, die Äuglein, wenn bei ihr der Groschen gefallen ist und sie mit einer ganz anderen Körperspannung die Übung wiederholt…!

Das Erarbeiten der Übungen tut uns sehr gut! Die Konzentration und die Sicherheit auf beiden Seiten wachsen und wir wachsen noch einmal mehr zusammen. Mal sehen, ob wir wirklich mal eine kleine DogDance-Choreo zusammen bekommen 😀 . Mittlerweile hab ich da echt Laune zu!

Training im Alltag

Unter der Woche war es für mich zu anfangs schwer, das Training irgendwie in den Alltag zu integrieren.

Neben der Spät- und Frühschicht soll Zuki ja ihre große Renn-Tobe-und Spaziergeh-Runde draußen bekommen. Danach gibt’s was zu Futtern und dann ruht sie. Ich habe neben der Arbeiterei auch noch Dinge auf dem Zettel, die erledigt werden wollen.

Mal eben was nebenbei zu machen, hatte sich als weniger gut erwiesen. Ich war dann zu fahrig und Zuki in den Momenten überfordert oder auch wuschig, weil ich mich nicht klar ausdrückte. Es hat ein bisschen gedauert, bis ich für mich eine einigermaßen gute Lösung gefunden habe. Zuki hat mir da etwas geholfen, denn sie zeigt es mir teils sehr deutlich, wenn sie etwas tun möchte 🙂 .

So schaut das dann zum Beispiel aus:

10608441_906925442651684_605472323952497485_o

Dieser Bitte komme ich gerne nach, wenn es nicht gerade kurz vor Arbeitsbeginn o.ä. ist. Auch lasse ich dann mal was stehen und liegen. Wann gibt es eine bessere Zeit für’s Training?! Und wenn wir mal 2 oder 3 Tage gar nichts machen, bricht uns auch kein Zacken aus der Krone.

Trainingsstand

Heute habe ich versucht, wieder ein paar unserer Übungen aufzunehmen. Als ich die Aufnahmen sichtete, dachte ich uuuups! Wann haben wir das in den letzten Tagen alles gemacht?!?

Den DIENER und das ROUND haben wir gestern angefangen zu trainieren. Das Video zu ROUND hab ich gestern aufgenommen – heute hab ich es in der Zusammenstellung tatsächlich vergessen.

In den Videos zu sehen sind:

  • Slalom (das erste Mal unter Ablenkung draußen)
  • Spielen – immer wichtig!
  • Durch
  • Lauerspiel
  • Die Acht (das erste Mal unter Ablenkung draußen)
  • Target Baum –
  • Pfote geben rechts/links
  • Diener
  • Pfote auf Schuh rechts/links
  • Drehung rechts/links
  • Einparken
  • Round
Advertisements

4 Kommentare zu “Trickzertifikat Bronze: Trainingsstand 7. Dezember 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s