Der Weg zur ersten Dogdance-Choreo – beginnt mit dem ersten Schritt

Der Weg zur ersten Dogdance-Choreo beginnt mit dem ersten Schritt. Oder so ähnlich 😀 ! Ich hatte ein paar Tage frei und da überkam es mich. Unser Lied steht, die Takte sind gezählt und nun bin ich dabei, Kombinationen zu planen. 1.40 Minuten gilt es zu füllen. Das Lied ist schneller, als ich es mir unsere erste Choreo dachte, aber ich mag es. So. (Nein, es ist nicht das Lied aus dem Video 🙂 ) .DSC_0664 Derzeit bin ich dabei zu gucken, was passt und wie Zuki’s Geschwindigkeit beim Ausführen der jeweiligen Übungen ist. Dann geht das Trainieren der einzelnen Sequenzen los. Vielleicht wird mittendrin auch alles umgeworfen – wer weiß *lach*. Bis das Ganze einigermaßen flüssig zur Musik gezeigt werden kann, wird es dann nochmal etwas dauern. Wenn uns jedoch eines nicht im Nacken hängt, dann ist es die Zeit 🙂 . Mir macht es super viel Spaß zu schauen, was man wie kombinieren kann und wie sich das zur Musik anfühlen könnte. Letzteres mache ich derzeit hauptsächlich noch „trocken“ ohne Zuki. Bevor ich sie anleiten kann, muss ich den Bewegungsablauf wenigstens ein wenig verinnerlicht haben. DSC_0660 Heute im Wald hab ich ein wenig was mit Zuki zusammen ausprobiert. Ich bin so dankbar, dass sie immer so voller Konzentration dabei ist. Meine Suckel-Muckel ❤ ! Die ersten Karteikarten für die Sequenzen sind geschrieben. Es geht voran 🙂 !

Advertisements

2 Kommentare zu “Der Weg zur ersten Dogdance-Choreo – beginnt mit dem ersten Schritt

  1. Schaut gut aus. Ich bin gespannt auf die fertige Choreo. Gerade mit einem etwas größeren Hund muss man ja mehr Raum einplanen. Bei meinem großen sieht der Slalom durch die Beine immer noch nicht elegant aus – eher als würde nur drüber steigen 😀

    Liebste Grüße
    Dani

    Gefällt mir

    • Danke! Ich hätte so gerne eine größere Fläche, die nicht Wald ist, damit Zuki nicht so arg damit zu tun hat, das Wild auszublenden. Die Flüssigkeit wird noch auf sie warten lassen und ja, mit einem größeren Hund flutscht das irgendwie nicht so 😀 !

      Ganz liebe Grüße zurück!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s